Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Doch noch einmal...
#1
Nun, eigentlich hatte ich nicht vor bis zum finale finale der kommende Woche dem ersten Marathon in diesem Jahr noch einen langen lauf zu bewältigen.
Der heutige Lauf mit knapp 23 km in einer zeit von 2:04:24 Pace 05:29 stand heute im Zeichen simulation eines Wettkampfes.
Gut,die Differenz zum vollendeten Marathon in km beträgt noch an die 20 km,aber sich eine Woche vor dem Finallauf ist kontraproduktiv komplett zu laufen.Soll mir doch noch Energie für den eigentlich Wettkampf-Lauf vorhanden sein.

Die kommende Woche steht aber auch im Zeichen der Ernährung,denn auch dass muss passen.
Bisher bin ich mit den Ergebnissen zufrieden.

Diese Woche habe ich dann komplett eine Distanz von 75, 9 km hinter mir gebracht. 
Bewusst weniger als die vorherige Woche wo ich uber 100 km als Laufleistung erbracht habe.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste