Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Konsequent gegen Alkohol !
#1
Konsequent aber nicht verbissen Prinzipien erstelllen und damit das Leben verändern !

Auch ich bin in meiner Jugendzeit mit dem Disco Besuchen mit Alkohol in Verbindung geraten.
Aber nicht nur das ich mit dem Alkohol meine Erfahrungen gemacht habe....Wochenende ging es meist um 22 Uhr Uhr abends ab in die Disco bis zum nächsten Morgen. So lange bis meine Eltern bereits wieder aufgestanden sind um die Morgenbrötchen zu holen.
Benebelt, nein nicht jedes Wochenende, vom Alkohol.
Mittags wieder aufgestanden, Aspirin evtl. gegen die Kopfschmerzen.
Und was hat mir das gebracht. ?

Mit dem Alter kommt die Erkenntnis und die Einsicht.

Ich habe mich für ein leben, konsequent ohne Alkohol entschieden.
Bietet nur Vorteile....abgesehen davon das ich nach dem Aufstehen keinen Alkoholkater habe und somit nicht zu der Aspirin greifen muss.

Das Trinken soll helfen unangenehme Dinge zu vergessen und zu verdrängen. Aber verdränge ich es wirklich. Die Probleme werden nur verschoben. Ohne Alkohol behalte ich einen klaren Kopf, kann mich auch besser unangenehmen Situationen stellen.

Viele Menschen trinken Alohol um sich zu entspannen und sich zu vergnügen. Entspannen ? Ist dafür Alkohol nötig?
Vergnügen, dafür soll Alkohol nötig sein ?
Wenn ich auf Festen bin, auf Veranstaltungen, wird sehr oft immer Allkohl ausgeschenkt. Ich beobachte oft wie sich die Personen ein Bier nach dem anderen trinken. Müssen wir zum Vergnügen Alkohol haben ?

Ich habe mich Konsequent gegen Alkohol entschieden und profitiere in vielen anderen Punkten damit.
Besseren Fitnesslevel, bessere Blutwerte. Selbst das Gehirn profitiert davon, da klarere Gedanken.

Die Frage wer mich bei Fieiern nach Hause fährt, entfällt. Ich bin jederzeit in der Lage selbst zu fahren.

Und wann entscheidest Du dich gegen Alkohol ?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste